Das Restaurant

 Der Landgasthof Alter Bahnhof, öffnete am 5. Dezember 2007, seine Türen.

Anfang 2009  wurde das Restaurant vollständig saniert und vergrössert. Es besteht aus 2 Räumen, dem Restaurant und der Weinstube. Die Kapazität beträgt ca. 55 Sitzplätze.

Das Restaurant ziert ein riesiges Gemälde einer Kleinbahn, welches 2009 von Malermeister Ulrich Schmidt gemalt wurde. Ankommende Speisen werden durch den Pfiff einer Lok angekündigt.

Die Weinstube kann zudem für kleinere Familienfeiern für bis zu 25 Personen genutzt werden.

Angrenzend befindet sich auch unser Biergarten, im kühlen Schatten von alten Kastanien, finden hier noch einmal 30 Gäste Platz.

 

Der Weg aus dem Restaurant, zu den Sanitäranlagen, führt über unser kleines "Museum". Hier haben wir einige Relikte aus den Bahnhofszeiten zusammengestellt. Teilweise auch mit freundlicher Unterstützung Bahninteressierter Gäste. Auch eine Abteilbank der deutschen Bahn kann hier besichtigt und für Pausen genutzt werden. Ausserdem liegen hier auch unsere Gästealben aus, welche sich an großem Interesse erfreuen.

Auch finden Sie dort Prospekte mit Veranstaltungen und Ausflugstipps in unserer Umgebung.